Prof. Dr. Alexander Filipović

Alexander Filipović ist Kommunikations- und Medienethiker in München. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Medienethik an der Hochschule für Philosophie in München. Dort leitet er das Weiterbildungsprogramm Medienethik.

Nach einem Studium der Katholischen Theologie, Kommunikationswissenschaft und Germanistik promovierte er 2006 mit einer medienethischen Dissertation in Bamberg. Alexander Filipović beschäftigt sich unter anderem mit der Ethik des Journalismus, der Fernsehunterhaltung und der Digitalisierung. Zudem arbeitet er zur Ethik der Künstlichen Intelligenz und ist sachverständiges Mitglied in der

Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages zur Künstlichen Intelligenz. Er leitet zusammen mit Klaus-Dieter Altmeppen das Zentrum für Ethik der Medien und der digitalen Gesellschaft (zem:dg), koordiniert das Netzwerk Medienethik und gibt die medienethische Zeitschrift Communicatio Socialis mit heraus.