Prof. Dr. Sonja Kretzschmar

Sonja Kretzschmar ist seit 2012 Journalistik-Professorin an der Universität der Bundeswehr München. Sie studierte Journalistik und Politikwissenschaft an den Universitäten Dortmund und Edinburgh. Ihre Redakteursausbildung absolvierte sie bei der Berliner Zeitung. In der Redaktion der Tagesthemen arbeitete sie viele Jahre als Redakteurin. Als Wissenschaftlerin war sie an den Universitäten Erfurt, Münster und Leipzig tätig und ging mit einem Lise-Meitner-Stipendium an die University of Southern California in Los Angeles. Anschließend vertrat sie eine Professur an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen. An der Universität der Bundeswehr baute sie die Lehrredaktion X-media campus auf und leitet den journalistischen Newsroom. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt bei den Innovationen im Journalismus, z.B. in Multimedia-Storys, Public Service Broadcasting und im Lokaljournalismus. Im Studiengang Management und Medien ist sie seit 2019 für Medienethik zuständig.